Wissenswelten

Prof. Dr. Henrike Todorow. Foto: Swen Reichhold

Lehren & Lernen

„Realitätsnähere Lehrmodelle für Hebammen entwickeln“

Gesichter der Uni Leipzig: Prof. Dr. Henrike Todorow

Mehr erfahren
Zu sehen ist das Titelblatt des Theaterstücks „Ein heimlich gsprech Vonn der Tragedia Johannis Hussen.“ aus de, Jahr 1538.

Lehren & Lernen

JP Dr. Christian Schmidt zeigt, wie metadramatische Texte gelesen werden können

Faszinierend: Die theatrale Selbstreflexion in der Frühen Neuzeit

Mehr erfahren
Zu sehen ist Kultusminister Christian Piwarz

Lehren & Lernen

Hoher Besuch bei den Examensfeiern der Lehramtsabsolvent:innen

Kultusminister Piwarz ist Schirmherr vom (jungen) Netzwerk Lehramt

Mehr erfahren

Alle Beiträge zu Lehren & Lernen im Überblick

Instagram-Links

„Realitätsnähere Lehrmodelle für Hebammen entwickeln“

Gesichter der Uni Leipzig: Prof. Dr. Henrike Todorow

Den Studiengang der Hebammen an der Medizinischen Fakultät aufbauen und weiterentwickeln – dieser spannenden Aufgabe widmete sich Dr. Henrike Todorow bisher. Seit 1. Februar 2024 ist die gebürtige Thüringerin auch die erste Professorin für Hebammenkunde an der Universität Leipzig.

Lehren & Lernen

JP Dr. Christian Schmidt zeigt, wie metadramatische Texte gelesen werden können

Faszinierend: Die theatrale Selbstreflexion in der Frühen Neuzeit

Eine bunte Mischung aus Frömmigkeitspraktiken, konfessionspolitischer Propaganda und komödiantischem Spiel im Spiel: Die unterschiedlichen Formen und Funktionen vom „Metadrama in der Frühen Neuzeit“ sind Thema eines gleichnamigen Seminars von Germanistik-Juniorprofessor Dr. Christian Schmidt. Was…

Instagram-Links

Hoher Besuch bei den Examensfeiern der Lehramtsabsolvent:innen

Kultusminister Piwarz ist Schirmherr vom (jungen) Netzwerk Lehramt

Die feierlichen Verabschiedungen von ca. 350 Absolvent:innen aller Lehrämter am Freitag (9.2.2024) im Paulinum war zugleich Auftakt des neu gegründeten Netzwerkes Lehramt unter der Schirmherrschaft des sächsischen Staatsministers für Kultus, Christian Piwarz. Als ein gemeinsames Projekt der…

International

Deutschkompetenzen für den Übergang zwischen Studium und Beruf

Wie internationale Studierende fit für den Arbeitsmarkt gemacht werden

Hürden im Bewerbungsprozess verringern, Strategien zur Stellensuche entwickeln, die Region Leipzig als attraktiven Arbeitsstandort bekannt machen, die Handlungsfähigkeit in der Fremdsprache Deutsch erweitern – das alles soll das Modul "Deutschkompetenzen für den Übergang zwischen Studium und Beruf"…

Instagram-Links

„Sprache ist für mich das vielleicht faszinierendste Phänomen überhaupt“

Gesichter der Uni Leipzig: Prof. Dr. Katrin Wisniewski

„Warum wir sprechen, was Sprache strukturell und funktional zusammenhält und wie der Mensch Sprache(n) erwirbt“ – diese und weitere Fragen treiben Dr. Katrin Wisniewski um. Seit dem Sommersemester 2023 hat die Sprachwissenschaftlerin die Gerhard-Helbig-Professur für Deutsch als Fremd- und…

Lehren & Lernen

Prorektor Gläser: Mit den Studierenden und Lehrenden über "Skills for tomorrow"…

Neues Konzept für den Tag der Lehre

Am 24. Januar 2024 findet die Kick-off-Veranstaltung zur Vorbereitung des 10. Tags der Lehre statt, der im Jahr 2025 begangen wird. Die Veranstaltung bildet den Auftakt eines Prozesses, der erstmals mehrere, über einen längeren Zeitraum verteilte Austauschformate zur Zukunft der Lehre an der…

Alle Rubriken im Leipziger Universitätsmagazin

UniVersum

Illustration: Grüner Hintergrund, eine Junge Frau steht und schaut auf ihr Handy.
mehr erfahren

Entdecken & Erforschen

Illustration: Blauer Hintergrund, eine Forscherin im weißen Kittel hält ein Reagenzglas ins Licht.
mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Newsportal der Universität Leipzig

mehr erfahren

Veranstaltungsportal der Universität Leipzig

mehr erfahren

Profil der Universität Leipzig

mehr erfahren