Nachricht vom

Prof. Dr. Matthias Middell von der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie ist neuer Prorektor für Campusentwicklung: Kooperation und Internationalisierung. Er tritt heute sein Amt an, nachdem er am 12. April vom Akademischen Senat der Universität Leipzig gewählt worden war. Im Video stellt Prof. Middell sich und sein Ressort vor.

Das Prorektorat verantwortet federführend die strategische Entwicklung der Universität als „Offener Campus Leipzig“, insbesondere mit Blick auf ihre Konturierung und Positionierung nach außen gegenüber ihren nationalen und internationalen Kooperationspartnern wie auch mit Blick auf die Interaktion mit der Stadtgesellschaft (im Sinne eines universitären Gestaltungsbeitrags zu einer dynamischen Stadtentwicklung). Das Ressort umfasst zudem die strukturelle Campusentwicklung nach innen, insbesondere mit Blick auf die strategische Entwicklung von Forschungsbauten und die wissenschaftliche Infrastrukturentwicklung. Das Prorektorat umfasst dabei auch die nach außen und innen wirkende Querschnittsaufgabe der Internationalisierung in allen Leistungsdimensionen (Lehre, Forschung und Verwaltung).

Im Video spricht der frisch gewählte Prorektor über seine Motivation, seine Aufgaben und Schwerpunkte im neuen Amt.