Nachricht vom

Acht junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler – acht herausragende wissenschaftliche Leistungen: Die BuildMoNa-Awards 2021 machen aktuelle Forschungserfolge von Doktorandinnen und Doktoranden in den Naturwissenschaften sichtbar.

Die Preisträgerinnen und -träger nahmen ihre Auszeichnungen bei der Online-Jahrestagung der Graduiertenschule Leipzig School of Natural Sciences - Building with Molecules and Nano-objects (BuildMoNa) im März entgegen. In der Bildergalerie erfahren Sie mehr zu ihren Forschungsprojekten beziehungsweise zu ihren prämierten Vorträgen.

BuildMoNa-Awards 2021

  • 1. Preis: Patrick Irmisch
    (Peter-Debye-Institut für Physik der weichen Materie)
    Thema: Modellierung von DNA-Strangaustausch-Reaktionen unter Berücksichtigung von Basenfehlpaarungen
  • 2. Preis: Benjamin Hoffmann
    (Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie)
    Thema: Wirkungsspektroskopie an einzelnen Nanopartikeln in der Gasphase
  • 3. Preis: Anna Hassa
    (Felix-Bloch-Institut für Festkörperphysik)
    Thema: Eigenschaften von Galliumoxid und Einfluss verschiedener Parameter (Temperatur, Druck, Zusammensetzung) während der Herstellung
  • 3. Preis: Axel Straube
    (Institut für Anorganische Chemie)
    Thema: Entwicklung und Anwendung von Molekülen, sogenannten Komplexen, die auf externe Reize reagieren und damit als Schalter verwendet werden können

 

Auszeichnungen für die besten Doktoranden-Vorträge

  • 1. Preis: Max Grellmann
    (Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie)
  • 1. Preis: Liridona Useini
    (Institut für Anorganische Chemie)
  • 2. Preis: Oliver Herrfurth
    (Felix-Bloch-Institut für Festkörperphysik)
  • 2. Preis: Zeno Fickenscher
    (Institut für Anorganische Chemie)
     

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie gern einen Kommentar. Bitte beachten Sie dafür unsere Netiquette.